Sie befinden sich auf:  Aktuelles » Aktuelles

April 2014

April 2014

8.4.2014 München: Stiftung Bündnis für Kinder fördert Science-Lab Ferienprogramme für Kinder in Brennpunktregionen in München

8.4.2014 München: Stiftung Bündnis für Kinder fördert Science-Lab Ferienprogramme für Kinder in Brennpunktregionen in München

Wie schon in 2012 und 2013 können auch in diesem Jahr Kinder aus den Münchner Stadtteilen Neuperlach und Milbertshofen/Am Hart in den Pfingstferien, Sommerferien und Herbstferien auf Entdeckertour gehen. Sie erforschen, kompetent betreut von erfahrenen Science-Lab Kursleitern, spannende Fragen aus Naturwissenschaft und Technik.

7.4.2014 Überaus positives Ergebnis der Pädagogenbefragung 2013

7.4.2014 Überaus positives Ergebnis der Pädagogenbefragung 2013

Im vergangenen Jahr 2013 haben rund 650 Pädagogen des Elementar- und Primarbereiches an Science-Lab Fortbildungen teilgenommen. 95% von Ihnen beurteilten diese Fortbildung mit gut und sehr gut. Dabei haben Ihnen sowohl die gewählten Themen als auch das praktische Forschen und Ausprobieren gefallen. Gerade der Bezug zur Lebenswelt der Kinder und die Praxisnähe machen die Science-Lab-Fortbildungen so einzigartig. 92 % der Teilnehmer können sich gut oder sehr gut vorstellen, die ausprobierten Versuche im Alltag einzusetzen. 

6.4.2014 Kinder und Eltern außerordentlich zufrieden mit Science-Lab

6.4.2014 Kinder und Eltern außerordentlich zufrieden mit Science-Lab

6.4.2014 Kinder und Eltern außerordentlich zufrieden mit Science-Lab

Mehr als 8.600 Kinder haben 2013 an Science-Lab-Programmen teilgenommen, sei es in Schule oder Kindergarten, im Ferienprogramm, im Rahmen von Nachmittagsaktivitäten oder von Eltern-Kind-Workshops. Viele von ihnen und häufig auch ihre Eltern wurden im Anschluss an das Programm über ihre Meinung befragt. Jetzt liegen die Ergebnisse für das Jahr 2013 vor und wir sind sehr glücklich darüber, dass 83% der Eltern unser Programm sehr gut finden, weitere 16% bewerten es mit gut. Vor allem die emotionale und fachliche Kompetenz der Science-Lab Kursleiterinnen und Kursleiter wird dabei geschätzt (84% sehr gut, 15% gut). Auch die Kinder bewerten die Programm zu 85% mit sehr gut und zu weiteren 14,5% mit gut. Dabei sind die Themen Elektrizität und Magnetismus die größten Favoriten, aber auch Weltraum, Vulkane und Erdbeben, Farben und Töne sind sehr beliebt. Die größeren Kinder im Altersbereich der 9-12 Jährigen interessieren sich darüber hinaus sehr für spannende Phänomene aus den Bereichen der Mechanik und Dynamik und der Chemie.

02.04.2014 In Berlin-Hermsdorf starten 2 neue Science Lab Kurse

02.04.2014 In Berlin-Hermsdorf starten 2 neue Science Lab Kurse

März 2014

März 2014

25.03.2014 Erster MINT-Macher-Tag in Ingolstadt

24.03.2014 Science-Lab Kursleiterschulung in Friedrichsdorf

24.03.2014 Science-Lab Kursleiterschulung in Friedrichsdorf

Was für ein Wochenende! Zum mittlerweile 28. Mal fand unsere Science-Lab Kursleiterausbildung statt, diesmal mit insgesamt 43 Teilnehmern. In 8 verschiedenen Kursen und Seminaren haben wir mit viel Spaß geforscht, diskutiert, gelernt, Kinder gespielt und alle gemeinsam daran gearbeitet, dass Science-Lab noch besser wird als es ohnehin schon ist.

21.03.2014 Vorankündigung Science-Lab Kursleiterschulung in Friedrichsdorf

21.03.2014 Vorankündigung Science-Lab Kursleiterschulung in Friedrichsdorf

Vom 21.-23. März 2014 findet in Friedrichsdorf bei Frankfurt die nächste Aus- und Weiterbildung für Science-Lab Kursleiter statt. Sechs verschiedene Schulungen für verschiedene Altersgruppen der Kinder zwischen 4 und 12 werden angeboten, auch Spezialthemen wie Geolab und Mathelab und außerdem zwei Seminare zu den verschiedenen Science-Lab Projekten. Mehr als 40 Science-Lab Kursleiter werden dieses Wochenende nutzen, um sich weiterzuentwickeln, sich auszutauschen und tief in die Naturwissenschaften, die Technik und die Didaktik einzutauchen. Speziell für neu einsteigende Kursleiter gibt es eine Einführungsveranstaltung am Freitag und sie werden herzlich in unser Team aufgenommen.

21.03.2014 Artikel in der Huffington Post

19.03.2014 RWE fördert Tandemfortbildung

19.03.2014 RWE fördert Tandemfortbildung

RWE fördert Science-Lab-Tandemfortbildung für Grundschullehrer und Erzieher zum Thema Elektrizität am 11.6.2014 in Essen. Interessierte Lehrer und Erzieher können sich direkt auf der 3male-Webseite dafür anmelden: https://www.3male.de/web/cms/de/2325194/schule/fortbildungen/lehrer-lehramtsanwaerter/science-lab/

 

17.03.2014 Was bringen Ganztagsprogramme an Schulen?

17.03.2014 Was bringen Ganztagsprogramme an Schulen?

Was Ganztagsprogramme an Schulen bringen - 10 Thesen,
hier ein Link zu unserem Artikel auf der Huffington Post:
http://www.huffingtonpost.de/heike-schettler/was-ganztagsprogramm_b_4948719.html

15.03.2014 Wasser on School-Tour in Bayern

15.03.2014 Wasser on School-Tour in Bayern

Nachdem im letzten Jahr schon die Wassertour in Grundschulen in Stadtbergen, Neumarkt, Bechtsrieth und Eggloffstein Station machte, war sie im Januar und Februar bereits in Vilsheim und Günzburg. Die vierten Klassen konnten jeweils mit Science-Lab erforschen, warum Wasser so wertvoll für uns alle ist. Weitere Termine gibt es in den nächsten Wochen und Monaten zum Beispiel in Memmingen, Erlangen und Selb. Danke an den Förderer Lammsbräu und i!bk als Projektmanager.

Februar 2014

Februar 2014

MINTMacher in Ingolstadt

MINTMacher in Ingolstadt

Am 19. Februar 2014 war MINTMacher Tag in Ingolstadt und Science-Lab war mit zwei Workshops dabei. Ein Workshop mit unserem Partner Kleine Entdecker zum Thema: "Wie kommt der Strom in die Glühlampe?" und einer für Grundschullehrer zum Thema "Warum fliegt ein Flugzeug?" War sehr spannend und mit viel Spaß haben alle Teilnehmer richtig kindgemäß geforscht. Dank an die Ingolstädter Teilnehmer und die Sparkassenstiftung sowie die IRMA und die IJF, die dieses Projekt ermöglichen.

Kleine Entdecker und Science-Lab

Kleine Entdecker und Science-Lab

Am 11. Februar 2014 gab es den Kick-off für das Kleine Entdecker-Projekt 2.0 in Bayern, gefördert von der LBS und der Bayerischen Sparkassenstiftung. Fünf neue Standorte kommen in diesem Jahr dazu und jetzt können Freiwillige auch in Ingolstadt, Cham, Nürnberg, Augsburg und Kitzingen von Science-Lab geschult werden, um dann in den Kindergärten ihrer Wahl mit Kindern auf Forscherreise zu gehen. Natürlich geht das Projekt auch an den neun bereits beteiligten Standorten weiter, mit neuen Schulungen und neuen Themen.

Januar 2014

Januar 2014

Pressemitteilung zum Jahresstart

Pressemitteilung zum Jahresstart

Science-Lab blickt auf eines der erfolgreichsten Jahre zurück und startet in ein neues Jahr mit vielen Highlights. Lesen Sie mehr dazu in unserer Initiates file downloadPressemitteilung.

Dezember 2013

Dezember 2013

SAP Projekt in Saarbrücken

SAP Projekt in Saarbrücken

Mit freundlicher Unterstützung der SAP AG erforschen 50 Kinder in Saarbrücken ihre „Welt voller Überraschungen“.  Die Kurse finden an 2 Grundschulen statt. Näheres hierzu auch auf https://www.betterplace.org/de/projects/15929-science-lab-experimentierwerkstatt-an-grundschulen-in-saarbrucken

August 2013

August 2013

Ferienprogramm in Hamburg - die letzten 3 Chancen

Ferienprogramm in Hamburg - die letzten 3 Chancen

Die Sommerferien sind in Hamburg schon fast wieder in Vergessenheit geraten. Nach einigen Ferienprogrammen gehen jetzt die Forscherworkshops für Kita-Gruppen/ Schulklassen im Farbenmeer der IGS weiter. Die letzten Chancen gibt es am 29.08., 12.09. und 26.09. An allen Tagen ist der 14:00 Uhr Workshop noch frei. Buchungen werden direkt bei der IGS entgegengenommen.

 http://www.igs-hamburg.de/veranstaltungen/klasse/anmeldung/

 

 

 

 

 

 

 

 

Juli 2013

Juli 2013

Wieso? Weshalb? Warum?

Wieso? Weshalb? Warum?

Ein interessanter Artikel zu unserer Arbeit ist hier zu lesen: http://www.heise.de/tr/artikel/Wieso-weshalb-warum-1895827.html

Juni 2013

Juni 2013

09.06.2013 Tag der Luftfahrt

09.06.2013 Tag der Luftfahrt

Passend zu unserem Workshop zum Thema Fliegen gibt es kommenden Sonntag, 9.Juni 2013 von 10 – 18 Uhr den Tag der Luftfahrt - und Science-Lab ist auch dabei!

Mit spannenden Forscherstationen rund ums Thema Fliegen finden Sie uns im Terminal Tango auf dem Flughafengelände des Hamburg Airport. Ein spannender und abwechslungsreicher Tag erwartet Große und Kleine, und das bei freien Eintritt http://ham.airport.de/de/faszinationfliegen.html

03.06.2013 MACH´MAL STROM...

03.06.2013 MACH´MAL STROM...

Das war der Titel unseres Experimentierstandes am Samstag auf der IGS. Fünf Stunden lang hatten Kinder die Gelegenheit den Stromkreis mit allen Raffinessen zu erforschen.

Direkt am Eingang der Willi-Villa stand auch der Tisch mit Solarzellen, nebst Rotor und Summer. So manchen Großen lockte das herein. "Einmal kurz ausprobieren" war dann die Ansage an die wartenden Begleiter/innen. Für uns der Beweis:

EXPERIMENTIEREN MACHT ALLEN SPASS!!!

 

 

Mai 2013

Mai 2013

30.05.2013 Neuer Science-Lab Partnerkindergarten in Lippstadt

30.05.2013 Neuer Science-Lab Partnerkindergarten in Lippstadt

Nach einem ganzen Kindergartenjahr intensiven gemeinsamen Forschens wurde der Evangelische Jakobi-Kindergarten jetzt von Science-Lab als Partnerkindergarten ausgezeichnet. Einen Pressebericht dazu finden Sie hier:

http://www.fuenfneun.de/news/news-detailseite/archive/2013/mai/article/im-jakobi-kindergarten-geht-die-reise-in-die-welt-der-physik-und-chemie.html?tx_ttnews[day]=18&cHash=251c654f00cb4a568d2c969c8e2a3a5d

21.05.2013 Rotary Club Osnabrück-Mitte fördert Grundschulkinder

21.05.2013 Rotary Club Osnabrück-Mitte fördert Grundschulkinder

Das Projekt neigt sich für dieses Jahr dem Ende zu. Nun hat auch die Neue Osnabrücker Zeitung sich von den Resultaten des Projektes überzeugt. Den bericht dazu finden Sie Opens external link in new windowhier (bitte klicken).

17.05.2013 Elektrizität und Energiegewinnung bei der IGS

17.05.2013 Elektrizität und Energiegewinnung bei der IGS

Der zweite Workshop-Tag war voller Energie. Wie man eine Lampe zum Brennen bekommt, einen Schalter dafür selber bauen kann und wie es ohne Batterie geht, haben wir heute erforscht. 
Die Entdeckung des Tages: Wenn der Tisch eine metallische Oberfläche hat, kann man manchmal das Kabel sparen!!! (Nicht nachzumachen mit Strom aus der Steckdose).

02.05.2013 Klasse! Bildung ist unsere Welt

02.05.2013 Klasse! Bildung ist unsere Welt

So heißt das Bildungsprogramm der Internationalen Gartenschau Hamburg, die gerade ihre Tore geöffnet hat. In der UMWELT KLASSE! ist auch Science-Lab mit den Workshops  „Elektrizität und Energiegewinnung“, „Sonne, Licht und Wärme“ und „Wetter und Klima“ dabei. Von unseren 31 Workshops bis zum 26. September sind bereits über 60% ausgebucht!! 

Die Kisten sind gepackt, am 2. Mai startet der erste Workshop. Mit der „Willi-Villa“ haben wir einen tollen Veranstaltungsort, mitten auf dem IGS-Gelände. Weitere Infos finden Sie in den nächsten Wochen und Monaten auf unserer Homepage und bei Facebook, begleiten Sie uns in die 80 Gärten der IGS.

April 2013

April 2013

März 2013

März 2013

20.03.2013 Stiftungsfrühling in München

20.03.2013 Stiftungsfrühling in München

Am Mittwoch, dem 20.3.2013, war Science-Lab beim Münchner Stiftungsfrühling und hat für die Hans-Sauer-Stiftung einen Workshop zum Thema Elektrizität gehalten. Er war eigentlich für Erwachsene gedacht aber drei Erstklässler, die eigentlich zu einem anderen Workshop gehen wollten, sind doch glatt bei uns hängengeblieben.

12.3.2013 Neue Science-Lab Standorte in Kiel (Schleswig-Holstein) und Brachttal (Hessen)

12.3.2013 Neue Science-Lab Standorte in Kiel (Schleswig-Holstein) und Brachttal (Hessen)

Herzlich willkommen im Team an unsere beiden neuen Kursleiter Anke Schilhabel aus Kiel und Petra Wurst aus Brachttal. Wir freuen uns, dass Ihr Euch ab sofort um alle naturwissenschaftlich-technisch Interessierten in Eurer Region kümmert.

11.3. 2013 Spannendes Forschen und hochmotivierte Kursleiter beim Schulungswochenende

11.3. 2013 Spannendes Forschen und hochmotivierte Kursleiter beim Schulungswochenende


Am letzten Wochenende haben 32 Kursleiter in Friedrichsdorf (Taunus) begeistert geforscht und sich selbst weitergebildet. Diesmal standen Kurse für 4-5 jährige Kinder, Vorschulkinder, Mathematik auf ganz andere Art und eine Ausbildung für Erziehertrainer auf dem Programm.

07.03.2013 Bildungsflash

07.03.2013 Bildungsflash

Wir sind mit dabei beim Bildungsflash in Bayern, damit die Bildung eine Stimme bekommt in diesem Wahljahr:
www.bildungsflash.de/<wbr>partner/liste/

05.03.2013 Wieso - weshalb - warum

05.03.2013 Wieso - weshalb - warum

Hier ein interessanter Artikel über die Arbeit von Science-Lab:
http://www.heise.de/tr/artikel/Wieso-weshalb-warum-1808243.html

Feburar 2013

Feburar 2013

07.02.2013 Axel-Bourjau-Stiftung Büchen ermöglicht Lernwerkstatt

07.02.2013 Axel-Bourjau-Stiftung Büchen ermöglicht Lernwerkstatt

Am 7.2.2013 starten an der Grundschule Büchen wieder die Science-Lab Lernwerkstatt (3./4.Klasse) und der Kurs an der offenen Ganztagsschule (1./2.Klasse). Emöglicht wurde das durch die Axel-Bourjau-Stiftung Büchen.

Älteres über Science-Lab

Älteres über Science-Lab

Pfingstferienprogramm in Penzberg, Bayern

Pfingstferienprogramm in Penzberg, Bayern

Vom 29. Mai bis 2. Juni findet dank der Unterstützung der Roche Diagnostics GmbH ein Pfingstferienprogramm für Penzberger Kinder statt. 


Bis zu 30 Kinder täglich können, fachgerecht angeleitet von einer Gruppe von Science-Lab Kursleitern, zu Themen aus Naturwissenschaft und Technik forschen und experimentieren. 

Jeder Tag steht unter einem anderen Motto und ist voll mit Experimenten, (Bewegungs-)Spielen, kreativem Gestalten, Geschichten und jeder Menge Spaß. So geht es zum Beispiel um die Entdeckung der Farben, um kleinste Lebewesen wie Kriecher und Krabbler, um unser wertvolles Wasser und um Elektrizität und Energie.

Mitarbeiterprogramm in Erlangen, Bayern

Mitarbeiterprogramm in Erlangen, Bayern

Mitarbeiterkinder des Energieversorgers Areva konnten an Hand spannender Experimente und veranschaulichender Spiele erforschen, womit sich ihre Eltern bei ihrer Arbeit beschäftigen. 


Unter der Leitung zweier Science-Lab Kursleiter entdeckten sie Stromkreise und Schalter, erlebten Magnetismus und erarbeiteten sich selbst die Wege, wie Strom erzeugt wird. 

Science-Lab bei der Vorlesungsreihe "Technik für Kinder. Faszination Fliegen" in Hamburg, 08.02. - 21. 03.12

Science-Lab bei der Vorlesungsreihe "Technik für Kinder. Faszination Fliegen" in Hamburg, 08.02. - 21. 03.12

Seit 2006 beschäftigt sich die Vorlesungsreihe "Technik für Kinder. Faszination Fliegen" an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften HAW Hamburg mit Themen rund um die Luftfahrt. Es werden Fragen wie „Warum fliegt ein Flugzeug und wieso sitzen immer zwei Piloten im Cockpit?, Wo ist die Elektronik in der Flugzegkabine und wie macht man diese leise" von Professoren beantwortet.

Am letzten Veranstaltungstag gibt es „Technik zum Anfassen“, wo u.a. Science-Lab zum Experimentieren und ausprobieren einlädt.

13.2. - 18.2. Science-Lab auf der Didacta in Hannover

13.2. - 18.2. Science-Lab auf der Didacta in Hannover

Auch dieses Jahr konnten wir uns über zahlreiche Besucher auf der Didacta freuen, die sich für unsere Weiterbildungsprogramme interessierten.

Fernsehbeitrag über Science-Lab auf RTL II am 12.02.12 um 18:00 Uhr

Fernsehbeitrag über Science-Lab auf RTL II am 12.02.12 um 18:00 Uhr

Am 12.02.12 strahlt der Fernsehsender RTL II im Format "Welt der Wunder" einen kurzen Beitrag über Science-Lab aus.

Forschen im Advent bei "schlichting" in München, 26.11.2011

14.11.2011

Forschen im Advent bei "schlichting" in München, 26.11.2011

Warum leuchtet die Lichterkette am Weihnachtsbaum?
Gibt es einen Regenbogen im Kerzenschein und
was passiert mit den Plätzchen im Bauch?
Alls dies konnten Kinder in einem dreistündigen Workshop bei Schlichting in München erforschen.

Science-Lab auf der Interpädagogika in Wien und auf der FORSCHA in München

Science-Lab auf der Interpädagogika in Wien und auf der FORSCHA in München

Wie auch letztes Jahr war Science-Lab im November auf den Messen Interpädagogika und FORSCHA vertreten.

In Wien freuten wir uns über zahlreiche interessierte Pädagogen, die sich anhand von spannenden Experimenten von der Science-Lab Methodik überzeugen ließen.

Auf der FORSCHA wurde der Science-Lab Stand von vielen kleinen neugierigen Forschern regelrecht überrannt, die alle sowohl den Magnetmotor, wie auch den CO2 Luftballon erforschen wollten.

Dr. Heike Schettler für den Deutschen Engagementpreis nominiert

Dr. Heike Schettler für den Deutschen Engagementpreis nominiert

Science-Lab Mitbegründerin Dr. Heike Schettler wurde für den Deutschen Engagementpreis nominiert!

Der Deutsche Engagementpreis ehrt freiwillig engagierte Organisationen‚ Unternehmen und Personen. Die Auszeichnung wird verliehen vom Bündnis für Gemeinnützigkeit‚ einem Zu-sammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors sowie von Experten und Wissenschaftlern. Förderer des Preises sind das Bundes-ministerium für Familie‚ Senioren‚ Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Zukunftsfonds der Generali Deutschland Holding AG.

Exploretainment im Frankfurter Kempinski Hotel Gravenbruch

Exploretainment im Frankfurter Kempinski Hotel Gravenbruch

Im Hotel Kempinski Gravenbruch gab es für Kindern zum wiederholten Mal die Möglichkeit zur Teilnahme am erlebnisreichen Forschen mit Lerneffekt. In Zusammenarbeit mit Science Lab wurde spielend Wissen zu interessanten Sachverhalten vermittelt.

Themenfelder:  Mathematik‚ Alles was Fliegt‚ Luftdruck für Wetterforscher‚ Elektrostatik.

Science-Lab e.V.

Postfach 1845
D-82308 Starnberg
Tel  +49 (0)8151 - 2685533
Fax +49 (0)8151 - 739287 
Kontaktformular

Kinderkurse und Weiterbildungen:

Science-Lab - unabhängige Bildungsinitiative
für Kinder, Erzieher und Lehrer.
Kurse für 4-5 Jahre | 5-6 Jahre | 7-8 Jahre
8-10 Jahre | 9-10 Jahre
Kursleiter werden...

Science-Lab:

Science-Lab e.V. ist eine unabhängige und gemeinnützige Bildungseinrichtung,
die Kindern die Grundlage für lebenslanges und eigenständiges Lernen eröffnet.
Science-Lab e.V. bietet verschiedene wirkungsvolle, wissenschaftlich evaluierte
Programme aus Naturwissenschaft, Technik und Umwelt für Kinder, Pädagogen
und Eltern an. Science-Lab e.V. vermittelt nicht einfach Wissen, sondern eine
Methode, Lernen zu lernen, Kinder werden zu „Wissenwollern“.

Science-Lab Partner: